Im Sturm die Heide erobert

(Bitte runterscrollen)

 

Heute waren Jana und Svenja meine Reitgäste und bei stürmischem Wetter haben wir uns in die Heide aufgemacht. Da wir im Wald starten hatten wir den Wind gar nicht richtig wahrgenommen, aber als wir die offene Heidelandschaft erreichten konten wir die Wucht des Windes spüren. So einen Sturm hatte ich in der Heide noch nicht mitgemacht. Als ich von Jarpur abstieg um Bilder zu machen stand das Sattelblatt auf der Windseite senkrecht weil es einfach hochgeweht wurde.

 

Tilberi, Ömmi und Jarpur erwiesen sich trotz des Windes als zuverlässige Weggefährten und trugen uns artig durch die wunderschöne Landschaft. Jana und Svenja hatte es sehr gut Gefallen und ich würde mich freuen sie wieder mal als Reitgäste begrüßen zu dürfen.

 

Start in Undeloh

 

 

 

    

 

 Unendlich scheinende Reitwege

 

 

 

 

 Den Pferden stehen von dem Wind die "Haare zu Berge".

 

 

Traumhafte Landschaft 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
powered by phpComasy